Nike SBs

Der Erfolg begann 2001, als Nike Sandy Bodecker zum Direktor von Nike Skateboarding ernannte. Mit einem neuen Ansatz gelang es ihm, der Dunk-Serie neues Leben einzuhauchen. Von nun an sollten die kommenden SB Dunks in kleinen Stückzahlen und nicht mehr in den großen Sportgeschäften erscheinen. Schließlich interessierten sich die Skater nicht für diese Läden. Mit dieser Strategie im Hinterkopf wurden 2002 die ersten SB Dunk Modelle veröffentlicht. 

SB steht für SkateBoarding, aber der Name hat auch eine schöne Verbindung zu Sandy Bodecker.
Preis
Größe
Sortieren nach
Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft
Nike SB Dunk Low J-Pack Chicago
€549,00
Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft
Nike SB Dunk Low Green Apple
€299,00
Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft Ausverkauft
Nike SB Dunk Low Fog - Solefood München
Nike SB Dunk Low Fog
€199,00
×